Die Irwins – Cricky it’s the Irwins!

Mit “Cricky it’s the Irwins” sind die Irwins endlich wieder im TV. Die Rückkehr der Irwins nach ca. 10 Jahren in das TV war eines meiner persönlichen Highlights des TV-Jahres 2018. Nachdem Steve Irwin bei einem Tauchgang im Jahr 2006 gestorben ist, waren die Irwins weitestgehend aus TV und Medien verschwunden. Irgendwann startete der Australien Zoo – der den Irwins gehört – einen Youtubechannel, auf welchem vor allem die Kinder der Irwins – Robert und Bindie – eine Plattform hatten. In den letzten beiden Jahren trat Robert Irwin des öfteren bei der Latenightshow von Jimmy Fallon auf, was bereits vermuten ließ, dass die Irwins ein Come Back planten.

„Die Irwins – Cricky it’s the Irwins!“ weiterlesen

Die 3 schönsten Weihnachtsfilme auf Netflix

Passend zur Weihnachtszeit hat Netflix kurzer Hand die Filmkategorie “Weihnachtsfilme” eingeführt. Darunter befinden sich vor allem klassische Weihnachtsfilm, aber auch ein paar unbekannt. Doch welche Netflix Weihnachtsfilme sind sehenswert? Hier stelle ich meine Top 3 vor. Wer in Weihnachtsstimmung gelangen will ist hier genau richtig.

„Die 3 schönsten Weihnachtsfilme auf Netflix“ weiterlesen

Filmkritik: Chilling Adventures Of Sabrina – Wie hängen “Riverdale” und “Chilling Adventures Of Sabrina” zusammen?

Ende Oktober erschien bei Netflix die Serie “Chilling Adventures of Sabrina”. Was hat es mit dieser Serie auf sich? Wo sind die Parallelen zur Kinderserie? Was haben Riverdale und die Archie-Comics mit der Serie zu tun?

„Filmkritik: Chilling Adventures Of Sabrina – Wie hängen “Riverdale” und “Chilling Adventures Of Sabrina” zusammen?“ weiterlesen

Maya Angelou: “Ich hatte viel zu sagen”

Maya Angelou – Poetin, Bürgerrechtlerin, Sängerin. Wenige Frauen haben in der amerikanischen Geschichte eine so unerschütterliche Alleinstellung gehabt wie Maya Angelou. Wie ist Maya Angelou zu der Person geworden, die von allen so sehr geschätzt und respektiert wurde? Ein Original, eine Frau mit Klasse.

„Maya Angelou: “Ich hatte viel zu sagen”“ weiterlesen

Dokumentation: “Fat sick and nearly dead”

Die Dokumentation “Fat sick and nearly dead” begleitet den Unternehmer Joe Cross auf seiner Reise zu einem gesünderen Leben. Auf dieser Reise macht er eine 60 tägige “Saft Reinigung” und durchreist dabei die USA. “Fat sick and nearly dead” erzählt von einem kränklichem Mann, der sein Leben ändern, gesünder Leben und neu starten möchte. Auf seiner Reise inspiriert Cross immer mehr und mehr Menschen für die Saft-Diät. Doch wie sinnvoll ist eine Saft-Diät, wie sie in “Fat sick and nearly dead” dargestellt wird? Was ist die wahre Botschaft der Dokumentation?

„Dokumentation: “Fat sick and nearly dead”“ weiterlesen